GHG-Clan-Infoseite
TS3-Identität sichern und alle Rechte von den Servern behalten - Druckversion

+- GHG-Clan-Infoseite (https://www.ghg-clan.de)
+-- Forum: Allgemeines (https://www.ghg-clan.de/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Forum: Teamspeak (https://www.ghg-clan.de/forumdisplay.php?fid=7)
+--- Thema: TS3-Identität sichern und alle Rechte von den Servern behalten (/showthread.php?tid=16)



TS3-Identität sichern und alle Rechte von den Servern behalten - Raven - 26.03.2019

Einige die den TS3-Clienten neu installiert haben, werden bemerkt haben, dass Ihnen die Rechte auf den jeweiligen TS3-Servern neu gesetzt werden müssen. Dies kann man jedoch ganz leicht umgehen.
Man muss einfach nur seine Identität (ID) des TS3-Clienten exportieren und an einen sichern Ort speichern. Wenn man nämlich den TS3-Client neu installiert, bekommt man immer eine neue Identität (ID).

Folgende Schritte sind zur Sicherung erforderlich:

- Man geht nach dem öffnen des TS3-Clienten auf "Extras" und dort dann auf "Identität".
- Im folgendem Fenster, sollte man am besten seine Identität bennen.
- Anschgließend klickt man mit der rechten Maustaste auf die Identität (links im Fenster) und klickt auf "Exportieren".
- Danach wird einem die Info angezeigt, dasss kein Mitarbeiter nach den Infos dieser Datei fragen wird. Hier einfach auch "Ja" klicken.
- Nun einfach einen sicheren Ort und Namen wählen, wo die Identität abgespeichert werden soll.

Nun ist die Identität des TS3-Clients gespeichert.

Wenn man nun den TS3-Clienten neu installiert, bekommt man eine neue Identität. Da man aber natürlich seine Rechte für die TS3-Server wieder haben möchte, wenn man auf die TS3-Server geht, muss man folgendes tun:

- Man geht nach dem öffnen des TS3-Clienten auf "Extras" und dort dann auf "Identität".
- Nun klickt man im freien Feld bei "Lokale Identität" mit der rechten Maustaste und wählt dann "Importieren".
- nun wählt man die von oben angegebene Sicherungs-Datei aus.
- anschließend klickt man mit der rechten Muastaste auf die importierte Identität und wählt dort "Standard" aus.
- Die andere Identität, kann nun gelöscht werden und beim nächsten einloggen, hat man seine richtige Identität wieder.